Wie die Digitalisierung das Marketing verändert hat und was Unternehmen tun müssen, um mitzuhalten.
Fokus: Digitalisierung ist Exponentiell
Vortrag CeBit 2018
Henry Ford, Gründer von Ford hat einmal gesagt:

"Wenn ich damals die Menschen gefragt hätte, was sie wollen, hätten sie gesagt: schnellere Pferde!"

HENRY FORD
Doch nach 125 Jahren Automobil hat sich in den Köpfen der Menschen wenig geändert: Digitalisierung? Ja ! … aber doch lieber manuell?

Digitalisierung? Ja ! … aber doch lieber manuell?​

Video abspielen
Nach einer Studie aus 2016 von Sopra Steria Consulting fühlt sich jeder 4. Digital Native überfordert. Eine Überforderung der Menschen im Zeitalter der Digitalisierung. Eine Überforderung, meine Damen und Herren, die auf Mitarbeiter in unseren Unternehmen trifft. Auf Unternehmen, wie Steve Jobs einmal sagte:

"Die Dellen ins Universum hauen, damit es uns einmal besser geht!"

STEVE JOBS
Wussten Sie, dass wir, und damit meine ich unsere mittelständigen Unternehmen im deutschsprachigen Raum, mit über 1.500 Unternehmen die unangefochtenen Nr. 1 im Hidden Champions sind – Weltmarktführer sind – dass hat der Wirtschaftsprofessor Dr. Hermann Simon zum Thema Deutscher Mittelstand herausgefunden. Und dies obwohl USA sicherlich 8x, Asien wahrscheinlich 22x und die ganze Welt vielleicht 100x so viel Unternehmen hat wie wir, sind die drei kleinen Länder, Deutschland, Österreich und Schweiz im Hidden Champions Weltmarktführer.
Weltmarktführer haben zwar verstanden, dass man Produktionsprozesse automatisieren muss, und unser Deutscher Mittelstand gehörte auch zu den ersten, die dies erfolgreich getan haben – denkt man nur an die Automobilbranche …
… doch leider liegt Deutschland jetzt schon weit hinten – hinter Asien, Nordamerika und sagar am hintersten Ende von Europa – was die Robotik und die IOT angeht und ich befürchte auch, meine Damen und Herren,  dass wir zu den letzten gehören könnten, die ihre Digitalisierungsprozesse, damit meine ich die Prozesse im Marketing, Vertrieb, also in der Kommunikation, automatisiert haben werden. Und das ist schade …
… denn Digitalisierung ist exponentiell und darum soll es in meine Vortrag gehen. Wie die Digitalisierung das Marketing – unsere externe Kommunikation – verändert und was Mittelständer tun müssen, um mitzuhalten.
  • In diesem Vortrag geht es um 5 Punkte:
  • Was sind die Haupt-Herausforderungen - die Haupt-Veränderungen - durch Digitalisierung für mittelständische Unternehmen
  • Warum und in welchen Bereichen haben sich die internen Prozesse dementsprechend geändert
  • Warum gerade die Mitarbeiter die Betroffenen sind und welche Konzepte hier greifen können
  • Weshalb Content die neue Werbung ist und was dies für das Marketing 4.0 bedeutet
  • Warum Tool-Know-How entscheidend ist und wie wir das Wissen wieder ins Unternehmen bekommen, anstatt die Agenturen schlauer zu machen.
Fangen Sie an ...
… etwas zu unternehmen, als Unternehmer im Zeitalter des Disruption. Greifen Sie zu Lösungen, die Ihnen Infrastruktur, Know-How, Beratung aber auch Erfahrung mit an die Hand geben – und somit für Chancengleichheit sorgen. Gerade weil vielleicht nicht ein Millionen Budget für Infrastruktur da ist oder, aufgrund des Fachkräftemangels, auch die nicht Möglichkeit besteht Heerscharen von Technikern oder die Besten der Besten anzustellen, wie bei den Googles oder Zalandos dieser Welt.
Dies ist im Übrigen das Wirtschaftswachstum von Amazon in den letzten Jahren:
9.000 % Umsatzwachstum von Amazon, 1996 - 2016.